Über Mich

Mein Name ist Chris Helmig, geboren im Jahr 1988 und anschließend aufgewachsen in Greven. Soweit ich mich zurück erinnern kann, habe ich mich fürs Zeichnen und Malen interessiert. Natürlich war nicht abzusehen, dass ich mich heute beinahe täglich mit Elementen der kreativen Gestaltung beschäftige.

Nach der Schulzeit entschied ich mich dazu Sozialpädagogik zu studieren, da mir besonders der Kontakt zu Kindern und Jugendlichen große Freude bereitet. Im Jahr 2007 griff ich zum ersten Mal zur Sprühdose. Es stellte sich schnell heraus, dass dieses Medium mehr als nur sporadisch mein Interesse weckte. In den nächsten Jahren beschäftigte ich mich immer mehr mit Formen, Farben und allem was dazugehört.

Seit 2013 biete ich Auftragsarbeiten an. Diese reichen von der klassischen Zeichnung auf Papier, bis hin zu großflächigen Fassadengestaltungen. Darüber hinaus gehören auch Lein- und Indoorwände zu meinen Anfertigungen.

Meine Interessen lassen sich beruflich effektiv verbinden, indem ich regelmäßig Graffiti-Workshops in der Kinder- und Jugendarbeit durchführe.